die letzten Spiele

Der letzte Tag hat begonnen und es standen die letzten Spiele auf dem Programm.

Der ganze Tag war bestückt mit einzelnen Turnieren. Vor dem Mittagessen gab es ein großes Fußballturnier und parallel dazu einzelne kleine Disziplinen wie Weitwurf, Weitsprung, oder Dosenwerfen.

Von einem leckeren Mittagessen gestärkt, bei dem für jeden sowohl bei der Hauptspeise als auch beim Nachtisch etwas dabei war, ging es weiter mit den Turnieren. Zum Mittag gab es übrigens: Knödel, Grießklößchen, Spagetti, diverse Saucen und Salate. Der Nachtisch bestand aus Tiramisu, Pudding, Erdbeerquark und Pfirsichen. Die Disziplinen am Nachmittag waren aufgeteilt in Land- und Wasserspiele.  Zu den Landspielen gehörte unter anderem: verschiedene Lebensmittel am Geschmack oder Geruch erkennen und der Wassertransport. Im Wasser wurde eine Staffel veranstaltet und ein Arschbombenwettbewerb.

Am Abend gab es eine große Siegerehrung mit anschließender Fackelwanderung im Wald. Der Tag wurde am Lagerfeuer mit Marshmallows und gemeinsamen Lieder singen beendet.